Telemark Hochspannungsversorgungen für Elektronenstrahlverdampfer

  

Telemark Tetroden-Hochspannungsversorgungen (HV- Netzgeräte) für Elektronenstrahlverdampfer

Modell TT-10/15/20

mit einer maximalen Ausgangsleistung von 10/15/20 kW

 

  • simultaner Betrieb von bis zu drei Quellen

  • Leistungsregelung durch langlebige Tetrodenröhre; sehr kurze Reaktionszeit bei der Unterdrückung von Überschlägen

  • Spannungsschwankungen <5%

  • Stabilität des Emissionsstroms <1%

  • Externe Steuerung von Hochspannung und Strom über PLC-Schnittstellenbedienung

  • Fernbedienung für Sweep und HV/Emission inklusive

  • optionale programmierbare Wobbeleinrichtung

  • Luftkühlung

 

Modell TT-3/6/8

Mit 3/5/6/8 kW max. Ausgangsleistung

 

  • Tetrodenröhre für langlebigen Betrieb und sehr kurze Reaktionszeit bei der Unterdrückung von Überschlägen

  • konstante einstellbare Hochspannnung für stabile Strahlposition

  • Einbau in 19“ Schrank möglich

  • Standard-Wobbeleinrichtung mit Sägezahn und oszillierendem Kreis

  • optionale programmierbare Wobbeleinrichtung

  • Luftkühlung

 


Spezifikationen der Telemark Tetroden Hochspannungsversorgungen für Elektronenstrahlverdampfer
Modell TT-3 TT-6 TT-8 TT-10 TT-15 TT-20
Maximale Leistung 3,5kW 6kW 8kW 10kW 15kW 20kW
Verdampfer simultan 1 1 1 bis zu 3 bis zu 3 bis zu 3
Maximaler Emissionsstrom 500mA @ -7kV 750mA @ -8kV 800mA @ -10kV 1,0A @ -10kV 1,5A @ -10kV 1,7A @ -12kV
HV (einstellbar) -5kV bis -7kV -6kV bis -8kV -6kV bis -10kV -4kV bis -10kV -4kV bis -10kV -4kV bis -12kV
Reaktionszeit <100 Mikrosek. <100 Mikrosek. <100 Mikrosek. <100 Mikrosek. <100 Mikrosek. <100 Mikrosek.
Heizwendeltrafo 40A max. @ 8VAC 40A max. @ 8VAC 40A max. @ 8VAC 40A max. @ 8VAC 40A max. @ 8VAC 50A max. @ 8VAC
Steuerspannung +/- 10VDC +/- 10VDC +/- 10VDC +/- 10VDC +/- 10VDC +/- 10VDC

 

Telemark Getaktete Hochspannungsversorgungen (HV Netzgeräte) für Elektronenstrahlverdampfer

Cheetah ST- 4/6/8/10

 

  • maximale Leistung 4/6/8/10 kW, Leistungsregelung durch Halbleiter (getaktet, „switch mode“)

  • robuster IGBT Inverter für höchste Zuverlässigkeit

  • spezielle Elektronik mit Überschlags-Zähler und Sensor für die Länge des Überschlags ermöglicht kürzeste Erholzeiten und sicheres Abschalten bei kritischen Bedingungen

  • einstellbare Hochspannung von 0 bis -10kV (0 bis –8kV bei ST-4 ); äußerst kleine Schwankungen (<0,05%) ermöglichen einen kleinstmöglichen Brennfleck.

  • Regelgenauigkeit des Emissionsstroms <0,5%

  • Fernsteuerung über PLC-Schnittstelle oder optionaler Fernbedienung für Hochspannung und Emission

  • sehr kompakt und leicht, Einbau in 19“ Rack-Schrank: ST-4/6/8: Leistungseinheit 5HE, Kontrollmodul 1HE

  • eine Wobbeleinheit ist Standard bei allen Geräten (2HE)

  • Luftkühlung bei allen Modellen

 


 

Spezifikationen-"Cheetah" getaktete Hochspannungsversorgungen
  ST-4 ST-6 ST-8 ST-10
Maximale Leistung 4kW 6kW 8kW 10kW
Verdampfer simultan 1 1 1 Bis zu 2
Max. Emissionsstrom 500mA@-8kV 600mA@-10kV 800mA@-10kV 1A @-10kV
Einstallbare HS 0 bis -8kV 0 bis -10kV 0 bis -10kV 0 bis -10kV
Reaktionszeit < 50 Mikrosekunden <50 Mikrosekunden < 50 Mikrosekunden < 50 Mikrosekunden
Heizwendel max.40A@8VAC max.40A@8VAC max.40A@8VAC max.40A@8VAC
Steuerspannung +10VDC +10VDC +10VDC +10VDC